Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/inga-va-au-canada

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bonjour chez vous et bonsoir chez moi...

Ja, ich habe eine Gastfamilie!!!

Waghalsig entschied ich mich nach kurzem überlegen, ob e-mail oder anrufen, meine Gastfamilie anzurufen. Da die Zeitverschiebung 7 Stunden beträgt, blieb ich also extra lange auf, um die Möglichkeit jemanden zu erreichen, zu steigern, doch die ersten Tage konnte ich keinen erreichen, also schrieb ich dann doch eine E-mail, die, ich würde sagen fast perfekt war;-). Aber dann beim dritten versuch sie am Telefon zu erreichen nahm am anderen Ende der Leitung jemand ab. Es war also spät abend in Deutschland und Vormittag in Kanada... das ist ganz shcon umständlich zu telefonieren duch die Zeitverschiebung... aber ich habe ja trotzdem jemanden erreicht. Nach einem kurzen Telefonat mit einer von meinen Gastschwestern, bei dem ich ziemlich viel gestammelt und nach Vokabeln gesucht habe, verständigten wir uns, dass ich es am nächsten Tag nochmal versuchen wollte, um auch mit meinen Gasteltern zu sprechen. Das nächste Telefonat verlief auch nicht viel anders, was meine Aussichten für die nächsten Wochen mich irgendwie zu versändigen ziemlich lustig und anstrengend aussehen lässt :-s Aber ich habe mich ja bewusst dazu entschieden, und ich freue mich auch darauf

In 2 Tagen werde ich also in Waterloo, ca. 100 km östlich von Montreal sein Der kommentar von meinem Opa zu dem Ort war nur "hoffentlich wird es nicht dein persönliches Waterloo werden...", aber ich muss schon sagen, dass ich den Namen auch lustig finde ;-) Und soooo klein ist der Ort auch gar nicht... laut wikipedia sogar 4500 Einwohner... ok... wenn ich die Zahl genauer angucke sind das schon ziemlich wenig :-s aber hey, das sind nur 100 km von Montreal entfernt und für uns ist das schon viel, aber im 2. grösstem Land der Welt ist das gaaanz wenig

Also, 2 Tage sind es noch. Der Countdown hat also längst schon begonnen und wir nähern uns dem Ende ;-) Aber diese 2 Tage kommen mir einerseits sooo lange noch vor, weil ich mich so unglaublich auf das was kommt freue, aber andererseits, ist das so kurz, weil noch soooo viel zu tun ist... 

Die letzen Wochen wurde ich von so viele Leuten gefragt, ob ich schon aufgeregt bin, und ich sagte immer wieder "ne... noch nicht, das kommt bei mir immer kurz vorher..." und gestern fing ich dann also anzupacken und stellte fest, dass ich noch viel mehr zu tun habe, als ich dachte und dass es jetzt wirklich bald losgeht, und dann habe ich abends als ich mit einer Freundin telefoniert habe, das erste mal die Frage mit "Ja" beantwortet. Ich bin also wirklich aufgeregt, kann schon nicht mehr so gut einschlafen, weil mir dann abends noch so viel einfällt was zu tun ist, und wie es sein wird und....

Ein grosser Koffer ist schon voll, und ich habe noch einiges Einzupacken... Das sieht nicht so gut aus, aber ich bin zuvesichtlich, dass ich alles noch in den 2 Koffer packen kann. Ausserdem kann ich noch 2x Handgepäck mitnehmen... Das hoffe ich auf jedenfall... Mein Flug ist nämlich über Lufthansa gebucht, wird aber durchgeführt von AirCanada. Bei Lufthansa darg man 1 Handgepäck mitnehemen, bei AirCanada darf man 2 Handgepäcke mitnehemen... Was gilt denn dann für mich?! Ich habe mich entschieden 2 mitzunehmen und das wird schon gehen ;-)

Die letzen Tage habe ich mich von so viele Leuten verabschiedet und das ist schon schwer, aber ich hatte immer wieder das Gefühl, dass es noch viel schwerer ist, für die anderen, weil ich mich sooo sehr freue, und ich etwas tolles erleben werde und für die andere bleibt es so wie es ist.... Im prinzip haben also die, die hier bleiben echt die A***Karte gezogen... Meine Freunde hatten für mich zum Abschied vor den Ferien noch eine tolle Überrauschungsparty organisiert, von der ich nichts geahnt habe. Ich habe mich riesig darüber gefreut!

Es heisst dann also schon ganz bald, wenn ihr mit mir telefonieren wollt nicht "Bonjour chez vous et bonsoir chez moi", sondern "bonjour chez moi et bonsoir chez vous" Aber es gibt ja auch noch e-mail und so was, da kann man sich ja auch so ausstauschen

Also bis bald, dann aus Waterloo

Lg von Inga

 

19.8.10 12:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung